Vom Sozialministerium wurde eine neue Broschüre mit leicht verständlichen Informationen über das Pflegegeld herausgegeben:

https://www.sozialministerium.at/cms/site/attachments/1/1/8/CH3434/CMS1451986636107/pflegegeld_leicht-lesen.pdf

die neue Homepage der Wirtschaftskammer ist online.

Hier finden sie wichtige Informationen über die 24 Stunden Betreuung, sowohl aus der Sicht der Betreuung Suchenden als auch aus der Sicht der Personenbetreuer. Die Informationen sind in vielen verschieden Sprachen verfügbar, ebenso die Musterverträge.

 

Die Antragsformulare des Sozialministeriums für die Gewährung eines Zuschusses zur Unterstützung der 24-Stunden-Betreuung wurden überarbeitet und stehen ab sofort im Bereich INFORMATION-FORMULARE zum Download bereit.

Wichtig in diesem Zusammenhang: Seit Jänner wird vom Sozialministerium überprüft, ob Betreuungskräfte innerhalb eines Monats bei verschiedenen Klienten zum Einsatz kommen (österreichweit). Da jede Betreuungskraft nur einmal pro Monat gefördert wird, kann es daher vorkommen, dass Klienten keine Förderung erhalten, wenn die Betreuungskraft im selben Monat schon bei einem anderen Klienten im Einsatz war.

Wir kontrollieren die Einsatzpläne unserer Betreuungskräfte nach bestem Wissen und Gewissen, um derartige Fälle zu vermeiden.

Seit 1. Jänner 2016 gelten höhere Pflegegeldsätze für alle Pflegestufen. Die Erhöhung beträgt 2%. Eine aktuelle Tabelle der Pflegegeldsätze finden sie hier.

Am 10.9.2015 ab 17 Uhr haben neue Betreuungskräfte die Gelegenheit, sich vorzustellen. Infotelefon: +43 677 611 333 44

Treffpunkt: Cafe LEON

Ulica Vita Kraigherja 3
2000 Maribor

T : +386 30 646 666
http://www.prileonu.si