Information zu den derzeitig gültigen Einreisebestimmungen nach Österreich (August 2020) laut Bundesministerium Österreich:

Österreich kontrolliert streng bei der Einreise aus Corona-Risikogebieten. Ein negativer Covid-19-Test ist bei der Einreise aus Kroatien erforderlich.

Kroatien ist seit 17. August 2020, 00:00 Uhr, als Staat „in welchem ein erhöhtes Risiko hinsichtlich COVID-19 besteht“ eingestuft.

Die Einreisebestimmungen:

  • ein ärztliches Zeugnis in deutscher oder englischer Sprache über einen negativen COVID-PCR-Test (der durchgeführte Test darf bei Einreise max. 72 Stunden alt sein).
  • Oder, wenn das ärztliche Zeugnis nicht vorgelegt werden kann, ist eine 10-tägige, eigenhändig schriftlich bestätigte Heimquarantäne oder Quarantäne in einer geeigneten Unterkunft (Vorlagepflicht über Bestätigung deren Verfügbarkeit) anzutreten. Die Kosten sind selbst zu tragen. Während der Quarantäne besteht die Möglichkeit der Freitestung innerhalb von 48 Stunden nach der Einreise auf eigene Kosten. Die Einreise nach Österreich ohne Testung ist aber von den Grenzbeamten bereits abgelehnt worden! Eine Testung 72 Stunden vor Einreise nach Österreich wird deshalb empfohlen!

bekannte Teststationen in Kroatien und Österreich:

Wenn möglich sollten während dieser Risikozeit, die Einsatzzeiten der einzelnen Betreuer/innen wieder auf das Maximum der Einsatzzeit verlängert werden, (zum Beispiel 2 Wochenturnusse auf 3 Wochen verlängern!) um Grenzübergänge zu minimieren!

Print Friendly, PDF & Email